Außenwirtschaftstag Sachsen-Anhalt

cutout of cut_out_asset_8099.jpg

Termin:
30.03.2017 von 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: Dessau-Roßlau


Die alte Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein, alles ist in Bewegung …
Der neue US-Präsident Donald Trump erwägt, Handelsbeziehungen komplett umzukrempeln, die Russland-Sanktionen belasten seit geraumer Zeit den Absatz, die Konjunktur in China schwächelt, Großbritannien will die EU verlassen. Europa ist im Umbruch oder im Aufbruch?

Viele Unternehmer fragen sich: Wie kann ich in diesen bewegten Zeiten auf Auslandsmärkten erfolgreich sein? Wie kann ich mich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten?

Impulse und Lösungsansätze zu diesen und anderen Fragen bietet der 
Außenwirtschaftstag des Landes Sachsen-Anhalt am Donnerstag, den 30. März 2017,
in Dessau.

 

Fachleute geben Einblicke in wirtschaftspolitische Zusammenhänge und wagen einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Weltwirtschaft. Sicherheitsexperten sensibilisieren für mögliche Risiken und halten Hinweise für Prävention und Risikomanagement bereit.

 

Experten geben Anregungen für die Erschließung neuer Märkte. Sowohl für Newcomer als auch für erfahrene Außenwirtschaftsfachleute und Geschäftsführer bietet dieser Tag praxisbezogene Informationen, interessante Vorträge und spannende Diskussionen.

 


Ihre Ansprechpartnerin:
Ines Massih-Richter, Stabsstelle Außenwirtschaft
Investitions-und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: 0391 568 99 91
Mob: 0151 526 26 467
E-Mail:ines.massih-richter@img-sachsen-anhalt.de

 

Quelle: IMG Sachsen-Anhalt

Außenwirtschaftstag Sachsen-Anhalt

Programm Außenwirtschaftstag Sachsen-Anhalt6

 
in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben