Recht für Bauunternehmen

cutout of cut_out_asset_10839.jpg

Termin:
24.10.2017 um 14:00 Uhr - 23.11.2017 um 17:00 Uhr

Ort: Halle und Dessau-Roßlau


Der Gesetzgeber hat im Frühjahr 2017 entschieden, dass derzeit bestehende Werkvertragsrecht zu reformieren und insbesondere an die Besonderheiten des Bauvertrages anzupassen. Die Neuregelungen zum Bauvertragsrecht und zur kaufrechtlichen Mängelgewährleistung treten zum 1. Januar 2018 in Kraft.

Das neue Werkvertragsrecht sieht eine Vielzahl von Änderungen vor. Die wesentlichen Neuerungen für den Bau- bzw. Verbraucherbauvertrag wollen wir Ihnen in kostenfreien Informationsveranstaltungen vermitteln.

Recht für Bauunternehmen

(inkl. neues Bauvertragsrecht)

24. Oktober 2017 von 14:00–16:00 Uhr

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle

 

und am

 

Thema: Steuern und Recht für Bauunternehmen

(inkl. neues Bauvertragsrecht)

23. November 2017 von 14:00–17:00 Uhr

im Technologie und Gründungszentrum Dessau-Roßlau, Kühnauer Straße 24, 06846 Dessau-Roßlau.

 

 

Als Referenten konnten wir Rechtsanwalt Axel Möller der ETL-Gruppe gewinnen. Herr Möller ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

 

Bitte melden Sie sich online an:










Ich stimme der Datenschutzerklärung wie im Datenschutz dieser Website aufgeführt zu. *


Ansprechpartner:

Portrait von Katrin Leistner
Katrin Leistner
Sachbearbeiterin, Veranstaltungsmanagement
0345 2999-227
kleistner@hwkhalle.de
Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-317
in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben