slideshow slideshow slideshow slideshow slideshow
 

Im Bildungs- und Technologiezentrum starten fünf Meisterkurse der Baugewerke

cutout of cut_out_asset_921.jpg

Mit dem Meisterbrief in der Hand kann ein Handwerksbetrieb gegründet oder übernommen werden.

Im Januar 2018 beginnen im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle in Halle-Osendorf fünf Meisterkurse der Baugewerke. Die Lehrgänge starten für Maurer und Betonbauer, Maler und Lackierer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger sowie Fahrzeuglackierer jeweils am 19. Januar 2018. Der Meisterkurs für Zimmerer fängt am 12. Januar 2018 an. Ein späterer Einstieg ist möglich.

Der Abschluss mit dem Meisterbrief ermöglicht es, einen eigenen Betrieb zu gründen oder eine Handwerksfirma zu übernehmen. Die Lehrgänge werden von erfahrenen Dozenten und Praktikern geleitet. Eine Förderung mit dem Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Weitere Informationen zu den Meisterkursen sind online unter www.hwkhalle.de/meister und per Telefon unter 0345 7798-802 erhältlich.

Ihre Ansprechpartnerin

Portrait von Sylke Reinke
Sylke Reinke
Mitarbeiterin Bildungs- und Teilnehmerservice
0345 7798-802
sreinke@hwkhalle.de
Anschrift:
Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der HWK Halle Standort Halle
Straße der Handwerker 2,
06132 Halle (Saale)

Telefax: 0345 7798-808
 
Nach oben