Nachfolgewoche 2018

cutout of cut_out_asset_10643.jpg

Foto: Manfred Grünwald

Termin:
05.03.2018 um 10:00 Uhr - 08.03.2018 um 14:00 Uhr

Ort: unterschiedliche Orte


Rund 700 Unternehmen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Halle (Saale) und der Industrie- und Handelskammer Halle/Dessau stehen alljährlich vor der Herausforderung, die Unternehmensnachfolge zu regulieren. Experten der beiden Kammern schätzen, dass ein solcher Prozess im Durchschnitt bis zu sieben Jahre dauert.

Für den Übergeber stellen sich dabei die Fragen nach dem geeigneten Nachfolger, nach dem Wert des Unternehmens oder nach der Regulierung des Betriebsübergangs. Aber auch für einen Übernehmer sind Fragen nach der Preisfindung, der Übernahme von Kunden oder Mitarbeitern und nicht zuletzt zu Zukunftschancen zu beantworten.

Im Netzwerk „Unternehmensnachfolge“ der vier gewerblichen Kammern aus Sachsen-Anhalt finden Unternehmer und potenzielle Nachfolgern Antworten. Mit der Nachfolgewoche vom 5. bis zum 9. März 2018 bieten die Fachleute Hilfe und Unterstützung an.

Termine

Montag, 5. März 2018, 10-12 Uhr

Telefonforum zur Unternehmensnachfolge

Telefonnummer: 0345 2999-223
Expertin: Antje Leuoth

 

Dienstag, 6. März 2018, 9-13 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge in Dessau

In der Albrechtstraße 27

Experte: Elke Kolb


Mittwoch, 7. März 2018, 9-13 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge in Weißenfels

Am Stadtpark 6

Experte: Michael Hirsch


Donnerstag, 8. März 2018, 9-14 Uhr

Sprechtag Unternehmensnachfolge in Halle

in der Gräfestraße 24

Experte: Antje Leuoth


Um Anmeldung zu den Sprechtagen wird gebeten: 0345 2999 221 oder astelzer@hwkhalle.de

in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben