Profis bei der Arbeit: Tag des Handwerks im BTZ

cutout of cut_out_asset_12059.jpg

Jeweils zum dritten Samstag im September findet bundesweit der „Tag des Handwerks“ statt. Hier zu sehen: Maler- und Lackierermeister Christoph Hanke aus Halle.

Termin:
15.09.2018 von 10:00 - 16:00 Uhr

Ort: BTZ, Straße der Handwerker 2

Kosten: keine


Die Handwerkskammer lädt Handwerker und ein breites Publikum am 15. September zum „Tag des Handwerks“ in das Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) in Halle-Osendorf, Straße der Handwerker 2, ein.

Ab 10 Uhr bietet ein vielfältiges Angebot an Attraktionen erste Berührungspunkte zum Handwerk, aber auch viel Platz für die technisch anspruchsvollen Arbeiten des Handwerks.

„Wir wollen mit der Aktion den Spagat schaffen, zum einen die Vielfalt und die Möglichkeiten des Handwerks einem breiten Publikum vorzustellen, zum anderen Fachexperten und langjährigen Handwerkern ein Forum zu bieten, sich über die neuesten technischen Entwicklungen des Handwerks zu informieren und mit Kollegen zu debattieren“, fasst BTZ-Leiter Pierre Ozimek die Ziele zusammen. So werden beispielsweise komplexe Smarthome-Lösungen präsentiert, digitales Schweißen vorgeführt oder autonom fahrende Autos gezeigt.

Darüber hinaus werden in einer „Beraterwerkstatt“ die Berater der Handwerkskammer zu den Themen Ausbildung, Weiterbildung, Unternehmensnachfolge, Existenzgründung und Marketing zum Gespräch zur Verfügung stehen.

„Wir werden zum Tag des Handwerks neben einem unterhaltsamen Rahmenprogramm und Handwerk zum Anfassen, hochwertige technische Lösungen vorführen. Die Digitalisierung ist wichtiger Bestandteil des Handwerks geworden. Wie sie genutzt werden kann, zeigen und diskutieren wir am 15. September im BTZ", kündigt Ozimek an.

Veranstaltungsübersicht:

Preisverleihung Azubi4ID (10 bis 12 Uhr)

 

Die Azubi4ID-Challenge ist ein Wettbewerb für Lehrling und Auszubildende in einem eingetragenen Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer Halle (Saale) oder IHK Halle-Dessau. Ziel ist es mit neuen Ideen die Ausbildung und Arbeitswelt zu bereichern. Die besten Ideen der Lehrlinge werden ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier

 

Beraterwerkstatt (ganztätig)

 

Die Berater der Handwerkskammer Halle beraten zu den Themen:

  • Ausbildung (ideal für Jugendliche, die auf der Suche nach einem Beruf oder einer Lehrstelle sind)
  • Weiterbildung (ideal für Handwerker, die sich beruflich weiter entwickeln wollen)
  • Unternehmensnachfolge (ideal für Unternehmer, die mittel- bis langfristig einen Nachfolger für die Führung ihrer Firma suchen)
  • Existenzgründung (ideal für Handwerker, die sich selbstständig machen wollen)
  • Marketingberatung (ideal für Unternehmer, die Verbesserungen und Innovationen ihrer Marketingaktivitäten suchen)

 

„Profis bei der Arbeit“ (ganztägig)

 

Das Handwerk ist nicht nur persönliche Leidenschaft sondern auch hoher technischer Anspruch. Wieviel „High-Tech“ im Handwerk steckt, zeigen unsere „Profis bei der Arbeit“:

  • Metall/Elektro
    • Digitales Schweißen / Roboterschweißen für die Kleinteil- und Serienfertigung
    • Smarthome
    • Schaltstation
    • CNC-Technik
    • 3D-Druckerei
    • Spleiß-Geräte (Glasfasertechnik)
    • E-Mobilität

 

  • Kfz-Technik
    • autonomes Fahren, Level 3
    • Feuerwehrübung, Hochvolteinweisung
    • Landmaschinentechnik
    • Mess- und Diagnosetechnik im Kfz-Bereich

 

  • Maler und Lackierer
    • Gipsfigurenguss und -gestaltung
    • Bilder fertigen

 

  • Bautechnik
    • technische Lösungen in der Fußbodentechnik
    • Designbeläge in Bädern
    • Gestaltung eines Schmuckpfostens aus Holz
    • Alu-Kran im Einsatz (mitfahren möglich)

 

Führungen durch das Bildungs- und Technologiezentrum (ganztägig)

 

  • durch die Kfz-Werkstätten
  • durch die Maler- und Lackierwerkstätten
  • durch die Metall- und Elektrowerkstätten 

 

Fachgespräch und Diskussionsforum für Handwerker (nachmittags)

 

  • Kfz: Entwicklung der Überbetrieblichen Lehrunterweisung (ÜLU) in den nächsten fünf Jahren
  • Elektro: E-Mobilität

 

 

Deine Zukunft im Handwerk - Folge Deiner Leidenschaft (ganztägig)

Mit über 130 Ausbildungsberufen ist das Handwerk einer der vielfältigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Damit Jugendliche nicht nur in ihrem Kopf über ihre Zukunft nachdenken, bieten wir Handwerk zum Anfassen: In verschiedenen Berufen können sich die potentiellen Junghandwerker ausprobieren, mit den erfahrenen Handwerksprofis über den Beruf reden und sich mit unseren Ausbildungsberatern über die Rahmenbedingungen einer Ausbildung unterhalten.

 

Rahmenprogramm

Neben technischen Highlights und Handwerk zum Anfassen wird auch das Vergnügen nicht zu kurz kommen. Deswegen bieten wir ein unterhaltsames Rahmenprogramm:

 

  • Gulaschkanone des THW
  • Wettnageln
  • musikalische Begleitung
  • Hüpfburg
in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben