slideshow slideshow slideshow slideshow slideshow
 

Was tun, wenn der Schuldner nicht zahlt?

Kurs zum Forderungsmanagement

cutout of cut_out_asset_7391.jpg

Nicht bezahlte Schulden gefährden oft die Existenz vieler Betriebe.

Einen Halbtagskurs zum Forderungsmanagement bietet das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Halle am 21. März 2019 an.

Betriebsinhaber, Führungskräfte und kaufmännische Angestellte lernen während des vierstündigen Lehrgangs in Halle, was sie tun können, wenn der Schuldner nicht zahlt und wie eine solche Situation im Vorhinein vermieden werden kann.

Themenschwerpunkte sind: vorbeugende Maßnahmen (zum Beispiel die Bonitätsprüfung, die Vertragsgestaltung, mögliche Sicherheiten), das außergerichtliche Mahnwesen, das gerichtliche Mahnverfahren und mögliche Vollstreckungsmaßnahmen (zum Beispiel Lohnpfändung und/oder Kontopfändung).

Presseinformation als PDF

Wenn der Schuldner nicht zahlt

 
Nico Zmyslony
Mitarbeiter Einladungswesen
0345 7798-777
nzmyslony@hwkhalle.de
Anschrift:
Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der HWK Halle Standort Halle
Straße der Handwerker 2,
06132 Halle (Saale)

Telefax: 0345 7798-322
 
Nach oben