Ökumenischer Handwerker-Gottesdienst

cutout of cut_out_asset_13113.jpg

Termin:
11.05.2019 von 17:00 - 18:00 Uhr

Ort: Hoffnungskirche, Fleischerstr. 11/12 in Wittenberg


Schon zum vierten Mal treffen sich Handwerkerinnen und Handwerker mit verschiedenen Kirchengemeinden unter dem Motto „Selbstbewusstes Handwerk – selbstbewusstes Christsein“, um Gottesdienst zu feiern.

„Farbe macht das Leben bunter“ steht als Thema über den diesjährigen Gottesdienst, den der Arbeitskreis „Handwerk und Kirche“ zusammen mit den ökumenischen Partnern gestaltet.

Der Arbeitskreis wurde am 30.11.2016 gegründet. „Ein Ziel des Arbeitskreises ist es, die Werte des Handwerks wie Zuverlässigkeit, Vertrauen, Fleiß, Beständigkeit, Hingabe und Treue neu zu beleben. Zugleich will er die Bedeutung des christlichen Glaubens für die Mitglieder betonen“, sagt Günter Schildhauer, Initiator und Sprecher des Arbeitskreises.

Wir laden Sie herzlich ein am Samstag, dem 11. Mai 2019 um 17 Uhr in der Hoffnungskirche, Fleischerstr. 11/12 in Wittenberg gemeinsam mit uns ein Zeichen für das regionale Handwerk und die Ökumene zu setzen.

Programm

Programm

 
in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben