Unternehmer-Treff: „Kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Unternehmensübergabe“

cutout of cut_out_asset_10643.jpg

Eine Unternehmensnachfolge sollte rechtzeitig geplant werden. Foto: Manfred Grünwald

Termin:
22.05.2019 von 13:30 - 16:30 Uhr

Ort: IHK Halle-Dessau, Tagungszentrum, Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)


Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Unternehmensübergabe und welche Vorbereitungen sind zu treffen? Und: Kann der Übernehmer den Kauf finanziell bewältigen? Welche Unterstützung bekommt er von der Bank und gibt es Fördermöglichkeiten?

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Handwerkskammer Halle (Saale), der HypoVereinsbank AG, der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, der Bürgschaftsbank Sachsen-Anhalt GmbH sowie der IHK Halle-Dessau durchgeführt. Alle Partner und Referenten stehen Ihnen im Anschluss auch in bilateralen Gesprächen zur Verfügung.

Programm

 

13:30 Uhr Anmeldung und Begrüßungsimbiss

 
14:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Thomas Brockmeier  – Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau

 
14:10 Uhr Unternehmensnachfolge aus Sicht der Bank
Steffen Begander – Nachfolgespezialist der HypoVereinsbank AG


Wie kann die Investitionsbank Sachsen-Anhalt die Unternehmensübernahme begleiten?
Doris Knöfel, Förderberaterin der Investitionsbank Sachsen-Anhalt


14:50 Uhr Unternehmensnachfolge aus steuerlicher Sicht
Kay Pampel, Steuerberater, ECOVIS WWS Steuerberatungsgesellschaft mbH Halle (Saale), Beratervereinigung Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt BUSA e.V.

 

15:15 Uhr Erfahrungen aus einem Unternehmenskauf
Im Gespräch: Dennis Wronski, Geschäftsführender Gesellschafter, MABA Spezialmaschinenbau GmbH Bitterfeld-Wolfen 

 

15:30 Uhr Zeit für individuelle Gespräche – alle oben genannten Partner stehen für Sie zur Verfügung

 

Voraussichtliches Ende: 16.30 Uhr

in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben