Gemeinsam gegen Fachkräftemangel und Jugendarbeitslosigkeit

cutout of cut_out_asset_6063.jpg

Fachkräfte werden überall gebraucht. Foto: www.amh-online.de

Termin:
24.10.2019 von 17:30 - 20:00 Uhr

Ort: Club 12, An der Waisenhausmauer 12, 06108 Halle (Saale)


Paradox – bis 2025 fehlen in Deutschland mehr als 5 Millionen Fachkräfte. Gleichzeitig stehen 2,13 Millionen junge Menschen in Deutschland ohne Berufsbildung da. 43.000 Ausbildungsplätze bleiben jetzt schon unbesetzt.

Mit der Veranstaltung „Gemeinsam gegen Fachkräftemangel und Jugendarbeitslosigkeit“ ruft die Initiative Joblinge regionale Akteure aus Wirtschaft, Staat und Gesellschaft dazu auf, sich dieser Paradoxie zu widmen und gemeinsam über die Gewinnung von Fachkräften im Raum Halle (Saale) nachzudenken. Die Abendveranstaltung mit Fachbeiträgen und Möglichkeit des Austausches soll insbesondere Unternehmen die Möglichkeit bieten von Erfahrungen der Mitstreitenden im Kampf um Nachwuchskräfte zu lernen, Netzwerke aufzubauen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Themen

Thematisiert und hinterfragt werden vor allem neue Denkansätze im Personalmanagement zur Gewinnung von Fachkräften, die Haltung attraktiver Arbeitgeber und Wege diese Unternehmenskultur zu fördern. Aber auch Hintergründe zur Lebens- und Arbeitseinstellung junger Generationen und Möglichkeiten der Potenzialförderung für Unternehmen stehen im Fokus.

 

Die Veranstaltung findet am 24. Oktober 2019, ab 17:30 Uhr im Club 12 in Halle (Saale) statt. Führungskräfte und Personalverantwortliche regionaler Unternehmen sowie interessierte Vertreter der öffentlichen Hand sind herzlich eingeladen sich aktiv zu beteiligen.

 

Anmeldung bitte bis zum 15. Oktober 2019 per E-Mail an: halle@joblinge.de oder telefonisch unter: 0345 69497 959.

in Outlook/iCal eintragen
 
Nach oben