Wichtige Informationen zum Ausbildungsvertrag

cutout of cut_out_asset_2946.jpg

(Foto: Handwerkskammer)

Jeder Ausbildungsbetrieb muss mit seinem Lehrling einen Berufsausbildungsvertrag abschließen und die Eintragung des Vertrages in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse bei seiner Handwerkskammer vor Beginn der Ausbildung bzw. direkt nach Vertragsabschluss beantragen. Hier können Sie nicht nur den Ausbildungsvertrag sondern auch andere wichtige Dokumente downloaden. Alle Dokumente sind als ausfüllbare PDFs gestaltet, die Sie bequem am Computer ausfüllen können.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Alle Vertragsausfertigungen (mindestens vier Ausfertigungen) müssen von den Vertragsparteien, bei Minderjährigen zusätzlich von den gesetzlichen Vertretern, jeweils im Original unterschrieben werden.

  • Bei Lehrlingen unter 18 Jahren fügen Sie dem Vertrag eine Kopie der ärztlichen Bescheinigung über die Erstuntersuchung gemäß § 32 Jugendarbeitsschutzgesetz bei.

  • Bei Lehrzeitverkürzung weisen Sie die Verkürzungsgründe bitte durch entsprechende Dokumente in Kopie nach (z. B. Schulzeugnis, Abschlussprüfungszeugnis, Nachweis über Beginn und Ende der Vorlehre, etc.). Unvollständig eingereichte Verträge verzögern die Bearbeitung unnötig.

Ihre Ansprechpartner

Kerstin Eigelt
Mitarbeiterin Lehrlingsrolle
0345 2999-202
keigelt@hwkhalle.de

Eine Nachricht via Kontaktformular schicken

Nachricht wurde erfolgreich versendet.





Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-301

Ansprechpartner

Name (Volltext)
Aufgabengebiet


Filter : A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
 
Angermann, Christian
Arlet, Michael
Baer, Andreas
Balke, Norman
Baltruschat, Mario
Becherer, Volker
Birke, Astrid
Bösenberg, Annett
Böttner, Reinhard
Brumlich, Anja
Claus, Daniel
Dietsch, Lenore
Dolge, Andreas

online_seit 14. Juli 2014, aktualisiert_am 06. September 2016

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
ab 13 Uhr nach Vereinbarung

Freitag
nur nach Vereinbarung

Jeden Dienstag für Mitglieder der Handwerkskammer: telefonisch erreichbar zwischen 16:30-19:00 Uhr unter 0345 2999-219

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 
Nach oben