Berufseinstiegsbegleitung

Als Berufseinstiegsbegleiter (BerEb) unterstützen wir Schüler ganzheitlich von der Vorabgangsklasse bis in die Berufsausbildung hinein. Unsere Angebote sind individuell und spezifisch auf jeden Teilnehmer ausgerichtet.

 

Wir bieten eine Begleitung und Unterstützung bei:

  • der Erreichung des Schulabschlusses,
  • der Erlangung der Ausbildungsreife,
  • persönlichen Problemen,
  • der Berufsfindung und -orientierung,
  • der Akquise von Praktikumsplätzen,
  • der Erstellung von Bewerbungsunterlagen,
  • der Findung eines Ausbildungsplatzes sowie in
  • Übergangszeiten zwischen der Schule und der Berufsausbildung

 

Darüber hinaus können Sie von unseren Kontakten und langjährigen Beziehungen zu regional ausbildenden Mitgliedsunternehmen profitieren.

 

Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler

  • der Ganztagsschule „Anne Frank“ in Hettstedt (Schulsprechtag: Montag, Dienstag),
  • der „Katharinenschule“ in Eisleben (Schulsprechtag: Dienstag, Donnerstag) und
  • der Sekundarschule in Roßla (Schulsprechtag: Mittwoch, Donnerstag).

 

Berufseinstiegsbegleitung ist eine Maßnahme nach §49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III).

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Berufseinstiegsbegleitern der Handwerkskammer Halle (berufseinstiegsbegleitung@hwkhalle.de). 

Berufseinstiegsbegleiter

Richard Götte
Berufseinstiegsbegleiter
0172 3633512
rgoette@hwkhalle.de

Eine Nachricht via Kontaktformular schicken

Nachricht wurde erfolgreich versendet.





Anschrift:
Beratungsbüro Eisleben
Nicolaistraße 29 ,
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefax: 0345 2999-301

Beratungsbüro Eisleben

Beratungsbüro Eisleben
Nicolaistraße 29
06295 Lutherstadt Eisleben

Beratungsbüro Roßla (Südharz)

Beratungsbüro Roßla
Wilhelmstraße 4
06536 Roßla

Das Projekt wird gefördert durch die Agentur für Arbeit Sangerhausen.

online_seit 25. September 2012, aktualisiert_am 10. Februar 2017

 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
ab 13 Uhr nach Vereinbarung

Freitag
nur nach Vereinbarung

Jeden Dienstag für Mitglieder der Handwerkskammer: telefonisch erreichbar zwischen 16:30-19:00 Uhr unter 0345 2999-219

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 
 
Nach oben