Mit der Handwerkskammer zur passgenauen Besetzung

Projekt „Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“

Foto: M_Rob_fotolia.com

Die Handwerkskammer Halle (Saale) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des Handwerks bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen und bei der Integration von ausländischen Fachkräften.

Auch die Bewerber profitieren von dem Projekt. Der Betreuer informiert und berät sie intensiv über die realen Berufsinhalte. Ausbildungsabbrüche können damit verringert werden.

Unser Service für Ausbildungsunternehmen

  • Erstellung von Anforderungsprofilen an künftige Bewerber/innen für eine passgenaue Besetzung
  • Akquise von Bewerber/innen in Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern und Institutionen
  • Unterstützung bei der Vorauswahl vorhandener Bewerber/innen
  • Begleitung von Bewerbungs- und/oder Beratungsgesprächen
  • Beratung und Unterstützung zu rechtlichen und administrativen Aufgaben der Ausbildung
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen und Problemen während der Ausbildungs-Probezeit
  • Beratung und Begleitung von Ausbildungsunternehmen zur Fachkräftesicherung mittels ausländischer Bewerber (Sonderprojekt MobiPro-EU)
  • Beratung und Coaching von Ausbildungsunternehmen mit ausländischen Auszubildenden hinsichtlich Willkommenskultur und interkultureller Kommunikation

Unser Service für Ausbildungsplatzsuchende

  • Umfassende Information über Karrierechancen und regionale Ausbildungsplatzangebote im Handwerk
  • Unterstützung bei der Berufswahlentscheidung auf Basis des individuellen Stärken-Profils
  • Akquise und Auswahl von passenden Ausbildungsunternehmen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen sowie bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und -tests
  • Beratung und Coaching von ausländischen Bewerbern

Ihr Ansprechpartner

Peter Hoffrichter
Mitarbeiter Projekt „Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“
Anschrift:
Beratungsbüro Dessau
Ernst‐Zindel‐Str. 2,
06847 Dessau

Telefax: 0340 5710984
Logo Passgenaue Besetzung

„Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie u. d. Europäischen Sozialfond gefördert

online_seit 06. September 2013, aktualisiert_am 07. November 2016

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
ab 13 Uhr nach Vereinbarung

Freitag
nur nach Vereinbarung

Jeden Dienstag für Mitglieder der Handwerkskammer: telefonisch erreichbar zwischen 16:30-19:00 Uhr unter 0345 2999-219

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 
Nach oben