News Beratung

Endspurt: Jetzt für 15. IQ-Wettbewerb bewerben


cutout of cut_out_asset_1922.jpg

Noch bis zum 18. März 2019 können Innovationen für den 15. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingereicht werden. Bewerbern für die lokalen Wettbewerbe in Leipzig, Halle und Magdeburg winken dabei doppelte Gewinnchancen und öffentliche Aufmerksamkeit, wie die Beispiele der Vorjahressieger zeigen.

mehr

mhm 2019


cutout of cut_out_asset_12746.jpg

Die „mitteldeutsche handwerksmesse“ (mhm) lädt vom 23. Februar bis zum 3. März 2019 in die Messe Leipzig ein. Handwerksunternehmen zeigen in der Halle 5 ihr Können und stellen ihre Produkte vor. 

mehr

Rechtsnews: Mindestlohn für Praktikum?


cutout of cut_out_asset_4421.jpg

Das Bundesarbeitsgericht hat ein Urteil zu Mindestlohn und Praktikum gesprochen. Unsere Rechtsberater informieren.

mehr

Betriebe für Partnerschaftsreise nach Südafrika gesucht


cutout of cut_out_asset_12797.jpg

Im April laden die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) Handwerker zur Markterkundung und Anbahnung von Betriebspartnerschaften nach Südafrika ein.

mehr

Information zur Rentenversicherungsplicht


cutout of cut_out_asset_9215.jpg

Die Handwerkskammer Halle hat Informationen zur Rentenversicherungspflicht für selbstständige Handwerker zusammengestellt. Diese finden Sie auf der Seite zur Rentenberatung.

mehr

Kann ein Reisegewerbe trotz Niederlassung ausgeübt werden?


cutout of cut_out_asset_6982.jpg

Das Verwaltungsgericht (VG) Münster und das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster (Berufungsinstanz) haben sich in zwei aktuellen Entscheidungen mit der Frage auseinandergesetzt, unter welchen Voraussetzungen ein Reisegewerbe im zulassungsplichtigen Maler- und Lackiererhandwerk ausgeübt werden kann.

mehr

Neue Sozialkassenbeiträge für 2019


cutout of cut_out_asset_3214.jpg

Die Tarifvertragsparteien des Baugewerbes haben sich auf neue Sozialkassentarife
geeinigt.

mehr

Kfz-Steuer für Transporter wird neu berechnet


cutout of cut_out_asset_2797.jpg

Bei einigen Mitgliedsbetrieben kommt es momentan zu einer Neuberechnung und Neufestsetzung der Kraftfahrzeugsteuer auf Transporter. Dabei werden Transporter teilweise steuerrechtlich als PKW eingestuft und höher besteuert.

mehr

Handwerkskammer warnt vor Betrugsmethode


cutout of cut_out_asset_9487.jpg

Nach Hinweisen einiger Mitgliedsbetriebe weist die Handwerkskammer Halle auf Betrugsversuche im Kammergebiet hin. Konkret handelt es sich dabei um die sogenannte „Kölner Masche“, eine Methode, die darauf abzielt, Anzeigenkunden zu betrügen und sie durch das Vortäuschen falscher Tatsachen zu einer Vertragsunterzeichnung zu bringen.

mehr

BGH: Kein Ausschluss des Widerrufsrechts bei Werkverträgen


cutout of cut_out_asset_6982.jpg

Das seit 2014 geltende Verbraucherwiderrufsrecht erlaubt es Verbrauchern, einen Vertrag ohne Angabe von Gründen rückgängig zu machen.

mehr

Steuerliche Änderungen 2019


cutout of cut_out_asset_2797.jpg

Ob elektronische Marktplätze, die betriebliche Gesundheitsförderung oder ein Job-Ticket – mit dem Gesetz zur „Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ (vormals „Jahressteuergesetz 2018“) hat der Bundesrat steuerlichen Änderungen zugestimmt. Die wichtigsten Neuerungen hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zusammengefasst.

mehr

Ab 2019 gilt Neuregelung zu Verpackungsabfall


cutout of cut_out_asset_12504.jpg

Am 1. Januar 2019 tritt das Verpackungsgesetz (VerpackG) in Kraft und ersetzt die bisherige Verpackungsverordnung (VerpackV). Das Gesetz bringt einige Neuerungen mit sich, von denen auch Handwerksbetriebe betroffen sein können.

mehr

Brexit: Was bei der Umsatzsteuer beachtet werden muss


cutout of cut_out_asset_12489.jpg

Betriebe, die in Großbritannien tätig werden, bzw. britische Geschäftspartner haben, müssen nach dem drohenden Brexit Änderungen bei der Umsatzsteuer und den Zollbestimmungen beachten. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat wichtige Hinweise zusammengestellt.

mehr

Unternehmer machen Schule


cutout of cut_out_asset_12466.jpg

Unternehmer machen Schule ist ein Projekt der Handwerkskammer Halle und der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau. Im Rahmen des regulären Schulunterrichts berichten Unternehmer über ihren Betrieb, die Umstände und Beweggründe ihrer Unternehmensgründung, von der großen Lust am Unternehmersein, aber auch von den Herausforderungen und ihren Sorgen.

mehr

Sachsen-Anhalt fördert Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen


cutout of cut_out_asset_12458.jpg

Ab sofort stehen in Sachsen-Anhalt gut 14 Millionen Euro zusätzlich für die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung. Das Förderprogramm „Sachsen-Anhalt DIGITAL“ wird dafür mit Unterstützung von Mitteln der europäischen Union (EU) neu aufgelegt.

mehr

Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2019 - Erhöhung auf 9,19 Euro


cutout of cut_out_asset_4421.jpg

Das Bundeskabinett hat am 31. Oktober 2018 eine Mindestlohnanpassungsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales beschlossen. Der gesetzliche Mindestlohn soll ab dem 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und ab dem 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro je Zeitstunde angehoben werden.

mehr

Kammer bietet Wirtschaftsmediation an


cutout of cut_out_asset_12389.jpg

Es gibt viele Möglichkeiten der außergerichtlichen Streitschlichtung wie Vermittlungsverfahren, Schiedsverfahren oder Mediationsverfahren. Letzteres bietet die Handwerkskammer Halle ihren Mitgliedsbetrieben als neuen Service kostenfrei an.

mehr

Neues Urteil zur sachgrundlosen Befristung


cutout of cut_out_asset_9138.jpg

Arbeitgeber dürfen Arbeitnehmer auch nach einer mehr als dreijährigen Karenzzeit nicht erneut sachgrundlos befristet einstellen.

mehr

online_seit 21. Oktober 2013, aktualisiert_am 06. April 2016

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 
Nach oben