cutout of cut_out_asset_1871.jpg

(Foto: Benjamin Klack/pixelio.de)

Handwerksrolle

Die Handwerksrolle ist ein Verzeichnis der selbstständigen Handwerksbetriebe ihres Kammerbezirkes, die ein zulassungspflichtiges Handwerk (Anlage A der HWO) betreiben. Handelte es sich bei der Handwerksrolle früher tatsächlich um eine Papierrolle, wird das Verzeichnis heute natürlich elektronisch geführt. Jeder der sich im Handwerk selbstständig machen will, muss sich hier eintragen.

Industrie oder Handwerk?

Der Leitfaden zur Abgrenzung der Gewerbe wird von den Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern gemeinsam herausgegeben. Er bietet eine umfassende Auflistung der Gewerbe von A bis Z und hilft bei der Zuordnung zum Handwerk bzw. zu Industrie/Handel/Dienstleistungen.

Handwerksordnung

In der Handwerksordnung ist festgelegt, welche Voraussetzungen für die selbstständige Handwerksausübung benötigt werden. Für die Eintragung in die Handwerksrolle müssen die gesetzlich vorgesehenen Qualifikationen nachgewiesen und ein Antrag gestellt werden. Die Handwerkskammer stellt dann den Bescheid über die Eintragung sowie die Handwerkskarte aus. Handwerksähnliche Betriebe und zulassungsfreie Handwerke werden in das Gewerbeverzeichnis eingetragen und erhalten ebenso eine Handwerkskarte.


Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung-HWO)

 

Nähere Informationen zum Meistertitel erhalten Sie auf den Seiten der Meisterausbildung.

Die Eintragung in die Handwerksrolle muss vor Beginn der selbstständigen Handwerks- bzw. Gewerbeausübung erfolgen. Wer ein zulassungspflichtiges Handwerk selbständig betreibt, ohne in die Handwerksrolle eingetragen zu sein, handelt ordnungswidrig und kann mit einer Geldbuße belegt werden. Erst mit der Eintragung ist der selbstständige Betrieb eines zulassungspflichtigen Handwerks gestattet.

Selbständigkeit im Handwerk

Für Informationen zur Selbständigkeit im Handwerk und zu der Rentenversicherungspflicht stellen wir für Sie folgende Merkblätter zur Verfügung.


Selbstständig im Handwerk

 

Ihre Ansprechpartner

Antje Kalus
Mitarbeiterin Kundenkommunikation, Handwerksrolle (Landkreis Wittenberg, Stadt Halle, Salzlandkreis (ehemals Bernburg))
0345 2999-167
akalus@hwkhalle.de

Eine Nachricht via Kontaktformular schicken

Nachricht wurde erfolgreich versendet.





Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-311
Ursula Gehrmann
Mitarbeiterin Kundenkommunikation, Handwerksrolle (Landkreise Anhalt-Bitterfeld, Mansfeld Südharz, Dessau)
0345 2999-164
ugehrmann@hwkhalle.de

Eine Nachricht via Kontaktformular schicken

Nachricht wurde erfolgreich versendet.





Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-311
Birgit Schibilla
Mitarbeiter Kundenkommunikation, Handwerksrolle (Burgenlandkreis, Saalekreis)
0345 2999-166
bschibilla@hwkhalle.de

Eine Nachricht via Kontaktformular schicken

Nachricht wurde erfolgreich versendet.





Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-311

online_seit 05. September 2012, aktualisiert_am 12. Mai 2017

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr
ab 13 Uhr nach Vereinbarung

Freitag
nur nach Vereinbarung

Jeden Dienstag für Mitglieder der Handwerkskammer: telefonisch erreichbar zwischen 16:30-19:00 Uhr unter 0345 2999-219

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 
Nach oben