Imagekampagne „Karriere im eigenen Land“

cutout of cut_out_asset_7057.jpg

Eine gemeinsam mit Radio Brocken entwickelte Imagekampagne „Karriere im eigenen Land“ möchte die Chancen der Selbständigkeit aufzeigen. Sie setzt sich am Beispiel erfolgreicher Betriebsübergaben für die Stärkung von Unternehmertum und Unternehmergeist ein, beschreibt die vielfältigen Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge für eine eigene erfolgreiche wirtschaftliche Existenz und zeigt sichere berufliche Perspektiven für Fachkräfte in Sachsen-Anhalt auf.

Radiobeitrag Karriere im eigenen Land

Die Handwerkskammer Halle beteiligt sich an der Kampagne „Karriere im eigenen Land“. Dabei soll auf das Thema Unternehmensnachfolge aufmerksam gemacht werden. In diesem Beitrag von Radio Brocken spricht Peter Samtleben von Metallbau Samtleben aus Halle über seine Motivation, den Familienbetrieb zu übernehmen.

 

2. Radiobeitrag

Im zweiten Beitrag berichtet Thomas Kaluza, einer der neuen Geschäftsführer der Firma EAB Sandow in Dessau-Roßlau, über die schrittweise Übernahme des Betriebs.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Ökonom Antje Leuoth
Betriebswirtschaftliche Beraterin für Halle (Saale), Saalekreis (o. Merseburg-Querfurt), Mansfeld-Südharz
0345 2999-223
aleuoth@hwkhalle.de
Anschrift:
Handwerkskammer Halle (Saale) - Hauptsitz
Gräfestraße 24 ,
06110 Halle (Saale)

Telefax: 0345 2999-317

online_seit 12. Januar 2016, aktualisiert_am 20. April 2016

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 2999-0

Servicezeiten:

Montag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.

Jeden Dienstag für Mitglieder der Handwerkskammer: telefonisch erreichbar zwischen 16:30-19:00 Uhr unter 0345 2999-219
 
Nach oben