banner
 

Ausbildereignungsprüfung - Meisterkurs Teil 4

 

Mi 15.30 - 20.30 Uhr
Sa 8.00 - 15.15 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
120 Std.
599,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)
 

Mit diesem Lehrgang erlangen Sie die fachliche Eignung, die Sie für die Ausbildung von jungen Menschen benötigen. Ziel ist es, die berufs- und arbeitspädagogischen Voraussetzungen zu schaffen, damit Sie Ihre künftigen Auszubildenden auf einem hohen Niveau ausbilden können. Er ermöglicht es Ihnen auch zukünftige Veränderungen in der Berufsausbildung erfolgreich bewältigen zu können. Die typischen Anforderungen an Ausbilder in der betrieblichen Praxis werden Ihnen in vier Handlungsfeldern praxisorientiert vermittelt.

 

Die erfolgreich abgelegte Prüfung wird Ihnen als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt (Teil 4).
 


Zielgruppe

Gesellen und andere gewerblich-technische Fachkräfte

Abschluss

Prüfung

Voraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung

Hinweis

Der angegebene Termin bezieht sich auf den geplanten Kurszeitraum. Die einzelnen Kurstage richten sich nach dem individuellen Stundenplan.


Ansprechpartner

Sylke Reinke
Tel: 0345 7798-802
Fax:0345 7798-808
sreinke@hwkhalle.de

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
     

 

Mi 15.30 - 20.30 Uhr
Sa 8.00 - 15.15 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
120 Std.
599,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)

Prämiengutschein der Bildungsprämie

Durch den Prämiengutschein der Bildungsprämie haben Weiterbildungsinteressierte die Möglichkeit, sich aller zwei Jahre einen Teil der Weiterbildungskosten fördern zu lassen. Dazu übernimmt der Staat die Hälfte der Lehrgangskosten, maximal jedoch 500 Euro.
Prämiengutschein der Bildungsprämie

Weiterbildungsstipendium (Begabtenförderung)

Förderung für junge Menschen bis 25 Jahren, welche eine besondere Begabung in ihrem Beruf nachweisen können.
Weiterbildungsstipendium (Begabtenförderung)




Bitte geben Sie hier Ihre Adresse ein:












(Bitte nur ausfüllen, wenn die Rechnung an die Firmenadresse geschickt werden soll)







Übernachtung im Gästehaus

Ich wünsche eine Übernachtung im Gästehaus





Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. *
Ich habe die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen. *
* sind Pflichtfelder



 
 

Sie erreichen uns unter

0345 7798-700

Servicezeiten:

Montag bis Freitag
07:00 Uhr - 16:30 Uhr

Samstag
07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 

Nachgewiesene Qualität

Das BTZ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

 
Nach oben