banner
 

Geprüfte/-r Betriebswirt/-in nach der Handwerksordnung

 

Fr 15.30 - 20.30 Uhr
Sa 8.00 - 15.15 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
680 Std.
4500,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)
 

Die Fortbildung baut auf der Meisterqualifizierung im Handwerk auf und stellt die höchste Qualifikation im Bereich der Unternehmensführung im Handwerk dar. 


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, die Positionen im Management (KMU) anstreben oder bereits dort tätig sind und ihr Wissen vertiefen möchten.

Abschluss

Prüfung

Voraussetzungen

Erfolgreich angeschlossene Meisterprüfung im Handwerk oder vergleichbar fachlich einschlägige Fortbildung mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in leitender Funktion.

Hinweis

Im Unterricht wird die Lehrbuchreihe „Kompetenzen zum Erfolg“ vom Holzmann
Medien Buchverlag verwendet. Die Lehrbücher sind durch den Teilnehmer
vor Unterrichtsbeginn selber zu besorgen.


Ansprechpartner

Nico Zmyslony
Tel: 0345 7798-777
Fax:0345 7798-808
nzmyslony@hwkhalle.de

Unternehmensstrategie

  • Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten (Grundlagen der Volkswirtschaft, Grundlagen der Wirtschaftspolitik, Auswirkungen von gesellschaftlichen Trends auf die Volkswirtschaft
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten (Privatrecht, Prozessrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handelsrecht, Sozialversicherungsrecht, Internationales Recht)
  • Unternehmensstrategie planen (Grundlagen, Planung und Entwicklung, Strategieansatz im Handwerk)

 

Personalmanagement

  • Personal planen und gewinnen (Unternehmenskultur und Personalmarketing, Personalplanung und Ausbildung)
  • Personal führen und entwickeln (Mitarbeiterführung und Instrumente der Personalentwicklung, Betriebliche Anreiz- und Entgeltsysteme, Konfliktmanagement)

 

Unternehmensführung

  • Unternehmensführung und -organisation gestalten (Einführung und Betriebsorganisation, Auftragsorganisation, Projektorganisation und Zeitmanagement Betriebsstättenplanung und Arbeitsplatzgestaltung)
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten sowie Finanzierung und Liquidität sichern (Einführung in das betriebliche Rechnungswesen und Jahresabschluss, Betriebsabrechnung und Kalkulation, Controlling, Investition und Finanzplanung)
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen (Marketingkonzeption, Strategien zu Marketing und Marktgestaltung, Kundenmanagement)
  • Wertschöpfung optimieren (Wertschöpfung, Qualitätsmanagement)

 

Innovationsmanagement

  • Projektarbeit (Einführung Projektarbeit, Themenwahl, Gliederung der Arbeit, Präsentationsmöglichkeiten)


 

Fr 15.30 - 20.30 Uhr
Sa 8.00 - 15.15 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
680 Std.
4500,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)



Bitte geben Sie hier Ihre Adresse ein:












(Bitte nur ausfüllen, wenn die Rechnung an die Firmenadresse geschickt werden soll)







Übernachtung im Gästehaus

Ich wünsche eine Übernachtung im Gästehaus





Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. *
Ich habe die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen. *
Ich stimme der Datenschutzerklärung, wie im Datenschutz dieser Website aufgeführt, zu. *
* sind Pflichtfelder



 
 

Sie erreichen uns unter

0345 7798-700

Servicezeiten:

Montag bis Freitag
07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Samstag
07:00 Uhr - 10:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 

Nachgewiesene Qualität

Das BTZ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

 
Nach oben