banner
 

Klimaanlagenschulung (Sachkundenachweis)

 

Di 7.30 - 16.45 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
11 Std.
195,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)
 

Das Klima wandelt sich. Und das nicht nur am Südpol, sondern auch mitten in Ihrer Werkstatt. Klimaanlagen sind in Fahrzeugen kein Luxus mehr. Sie sind zum Standard geworden, welcher gepflegt und gewartet werden muss. Aber - Sachkunde ist Voraussetzung! Wenn Sie den Einbau, eine Wartung oder Reparatur von Kfz-Klimaanlagen mit Kältemittel vornehmen oder Sie in den Kältemittelkreislauf eingreifen, müssen Sie Ihre Sachkunde auf diesem Gebiet nachweisen.

 

Mit diesem Lehrgang vermitteln wir Ihnen die vom Gesetzgeber geforderte Sachkunde über die neuen Verordnungen und Richtlinien auf europäischer Ebene sowie die Abfallgesetzgebung in Deutschland. Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren oder warten und eine Schulung vor dem 04.07.2008 nach dem zu dieser Zeit gültigen Konzept besucht haben, müssen seit dem 04.07.2010 einen neuen Sachkundenachweis nach den neuen Vorgaben erwerben.
 


Zielgruppe

Gesellen und Meister des Kraftfahrzeugtechnikerhandwerks

Abschluss

Prüfung

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse in der Kraftfahrzeugtechnik

Ansprechpartner

Grit Berner
Tel: 0345 7798-816
Fax:0345 7798-823
gberner@hwkhalle.de

  • rechtliche Vorschriften und Verordnungen
  • Aufbau und Funktion der Klimaanlagen
  • Kältemittel, Kreislauf, Regelverhalten
  • Klimaanlagenelektrik und elektronische Steuerung
  • Evakuieren und Befüllen der Klimaanlagen
  • Einbaulage der Komponenten
  • Systemüberwachung, Überprüfung
  • Verordnung (EG) Nr. 1005/2009, 842/2006, 307/2008
  • Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
  • allgemeine Sicherheitsvorschriften


 

Di 7.30 - 16.45 Uhr
BTZ der Handwerkskammer Halle (Saale), Standort Halle-Osendorf
11 Std.
195,00 € (Entgelte Fort- und Weiterbildung)

Prämiengutschein der Bildungsprämie

Durch den Prämiengutschein der Bildungsprämie haben Weiterbildungsinteressierte die Möglichkeit, sich aller zwei Jahre einen Teil der Weiterbildungskosten fördern zu lassen. Dazu übernimmt der Staat die Hälfte der Lehrgangskosten, maximal jedoch 500 Euro.
Prämiengutschein der Bildungsprämie

Weiterbildungsstipendium (Begabtenförderung)

Förderung für junge Menschen bis 25 Jahren, welche eine besondere Begabung in ihrem Beruf nachweisen können.
Weiterbildungsstipendium (Begabtenförderung)




Bitte geben Sie hier Ihre Adresse ein:












(Bitte nur ausfüllen, wenn die Rechnung an die Firmenadresse geschickt werden soll)







Übernachtung im Gästehaus

Ich wünsche eine Übernachtung im Gästehaus





Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. *
Ich habe die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen. *
* sind Pflichtfelder



 
 

Sie erreichen uns unter

0345 7798-700

Servicezeiten:

Montag bis Freitag
07:00 Uhr - 16:30 Uhr

Samstag
07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 

Nachgewiesene Qualität

Das BTZ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

 
Nach oben