slideshow slideshow slideshow slideshow slideshow
 

Standort Halle-Osendorf

Im August 1990 haben wir das erste handwerkliche Bildungszentrum der neuen Bundesländer im Süden von Halle, im Stadtteil Osendorf, eröffnet. Seither wurden mehrere Millionen Euro in Modernisierung und Ausstattung investiert, so dass das BTZ heute eines der größten und vielseitigsten Bildungszentren des Handwerks ist.

Hier stehen mehr als 700 Plätze für die gewerblich-technische und 300 für die theoretische Ausbildung zur Verfügung.

Der Schwerpunkt der Ausbildung am Standort Halle-Osendorf liegt in folgenden Gewerken:
 

  • Bodenleger
  • Elektriker
  • Feinwerkmechaniker
  • Friseur und Kosmetik
  • Gebäudereiniger
  • Informationselektroniker
  • kaufmännische Fortbildungen
  • Kfz
  • Maler und Lackierer
  • Metallbauer
  • Schweißen
Osendorf

Standort Halle-Osendorf
Straße der Handwerker 2
06132 Halle (Saale)


Telefon: 0345 7798-700
Telefax: 0345 7798-808
E-Mail: btz@hwkhalle.de

 

Anfahrtsskizze

Wegbeschreibung

 

online_seit 06. September 2013, aktualisiert_am 28. Juli 2016

 
 

Sie erreichen uns unter

0345 7798-700

Servicezeiten:

Montag bis Freitag
07:00 Uhr - 16:30 Uhr

Samstag
07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach telefonischer Absprache möglich.
 

Nachgewiesene Qualität

Das BTZ ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 sowie AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

 
Nach oben